333.687
zur Seite der Marktgemeinde Vösendorf zur Seite der Gemeinde Hennersdorf zur Seite des Landes NÖ zum Musikschulmanagement  des Landes NÖ zur Seite des Musikverein Vösendorf zur Seite der Raika Vösendorf zur Seite Schlossheuriger / Hannes Koza Heinz Alphonsus
Verlag-, Werbe-, PR- und Veranstaltungsagentur
1020 Wien, Hollandstrasse 7 http://www.bonbonball.at/ Volksbank
2331 Vösendorf, Ortsstraße 159 Alice florstic art
2331 Vösendorf, Ortsstraße 76 SCHRÖDER
Steuer- & Unternehmensberatung
2331 Vösendorf, Schloß Yamaha Music Central Europe GmbH, Schleiergasse 20, 1100 Wien Votruba Musikinstrumente GmbH, 1070 Wien, Lerchenfelder Gürtel 4 Auto Service Technik, 1230 Wien, Anton-Baumgartner-Straße 14 mehr Information
Musikschule Vösendorf / Badgasse 2 / 2331 Vösendorf --- Telefon: 01 / 699 33 09 / Direktion

Mehr zu . . . .

Prof. Roman   PINTER
Musikschuldirektor

Querflöte

Querflötenensemble
Volksmusikensemble ZIAG und ZUPF
Unterhaltungsmusikensemble UME

Archiv
 



http://www.noen.at/moedling/voesendorf-noen-musikschulserie-professor-der-musik/23.096.198
Erfolgreicher Abschluss der Leiterakademie
Am 22. Oktober wurde unserem Musikschulleiter Roman Pinter das Zertifikat über den erfolgreichen Abschluss der Leiterkakademie des Musikschulmanagemets NÖ überreicht.
Er besuchte eineinhalb Jahre lang in seiner Freizeit die Leiterakademie des Musikschulmanagement Niederösterreich. Dieser Lehrgang für niederösterreichische Musikschulleiter wird in Zusammenarbeit mit der Donau-Universität Krems, der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien, der Kommunalakademie NÖ und dem Musikschulmanagement NÖ abgehalten.
Die Lehrinhalte umfassen u.a. Pädagogik, neue Unterrichtsmodelle, Mitarbeiterführung, Dienstrecht, Projektmanagement und Kommunikation, Finanzierung und Budgetierung, Pubilc Relation... und werden von namhaften Experten wie z.B. Univ. Prof. Dr. Peter Röbke von der Universität für MUSIK und darstellende Kunst in Wien, Harald Bachhofer MPA MBA von der Kommunalakademie NÖ und Univ. Prof. Dr. Ada Pellert von der Donau-Universität Krems vermittelt.
Zum Abschluss war eine Projektarbeit zu verfassen und vor einer Expertenjury zu präsentieren. Roman Pinter stellte in seiner Projektarbeit das Erfolgsmodell „Bläserklasse-Vösendorf“ vor. Die Präsentation stieß sowohl bei Jury als auch bei den weiteren teilnehmenden Musikschulleitern auf Begeisterung. In weiterer Folge wird diese Arbeit vom Musikschulmanagement veröffentlicht werden.
Musikschule Vösendorf / Badgasse 2 / 2331 Vösendorf --- Telefon: 01 / 699 33 09 / Direktion
Musikschule Vösendorf - Mehr zu . . . .