366.899
zur Seite der Marktgemeinde Vösendorf zur Seite der Gemeinde Hennersdorf zur Seite des Landes NÖ zum Musikschulmanagement  des Landes NÖ zur Seite des Musikverein Vösendorf zur Seite der Raika Vösendorf zur Seite Schlossheuriger / Hannes Koza Heinz Alphonsus
Verlag-, Werbe-, PR- und Veranstaltungsagentur
1020 Wien, Hollandstrasse 7 http://www.bonbonball.at/ Volksbank
2331 Vösendorf, Ortsstraße 159 Alice florstic art
2331 Vösendorf, Ortsstraße 76 SCHRÖDER
Steuer- & Unternehmensberatung
2331 Vösendorf, Schloß Yamaha Music Central Europe GmbH, Schleiergasse 20, 1100 Wien Votruba Musikinstrumente GmbH, 1070 Wien, Lerchenfelder Gürtel 4 Auto Service Technik, 1230 Wien, Anton-Baumgartner-Straße 14 mehr Information
Musikschule Vösendorf / Badgasse 2 / 2331 Vösendorf --- Telefon: 01 / 699 33 09 / Direktion

History / Events der Musikschule

 
 Gesamtübersicht
 Suchen in der History:
  
  


 [ Seite 1 von 106 ] 

14.03.2019

Preisträger beim Wettbewerb „Prima la musica“

Preisträger mit den beiden Lehrern
Preisträger mit den beiden Lehrern
In den letzten Wochen fand wieder der Musikschulwettbewerb „Prima la musica“ statt. Auch heuer stellten sich wieder 6 unserer Schüler der Jury und erhielten tolle Bewertungen:
Unsere Teilnehmer in alphabetischer Reihenfolge:
Ida Buchinger, Posaune, Altersstufe B (9-10 Jahre), Lehrerin: Angelika Poszvek: 2. Preis
Lilly Krainz, Tuba, Altersstufe I (11-12 Jahre), Lehrerin: Angelika Poszvek: 2. Preis
Narea Metzker, Tuba, Altersstufe I (11-12 Jahre), Lehrerin: Angelika Poszvek: 2. Preis
Constantin Mohaupt, Tuba, Altersstufe II (13-14 Jahre), Lehrerin: Angelika Poszvek: 1. Preis
Selin Ucar, Posaune, Altersstufe B (9-10 Jahre), Lehrerin: Angelika Poszvek: 2. Preis
Niklas Wolsegger, Trompete, Altersstufe I (11-12 Jahre), Lehrer: Mag. Ulrich Ramharter, 1. Preis
Begleitet wurden die Schüler von ihren jeweiligen Lehrern am Klavier!

Herzliche Gratulation zu diesen tollen Leistungen!

10.03.2019

17. Jugend-Bezirksblasmusikfest

Das 17. Jugend-Bezirksblasmusikfest fand am 10. März in Vösendorf statt. Das Jugendblasorchester der Musikschule lud Jugendgruppen aus dem ganzen Blasmusikbezirk (Baden-Mödling-Wr. Neustadt) zu diesem Treffen ein.
Die Organisation dieses großen Events übernahm Angelika Poszvek.
Der Einladung folgten Jugendorchester aus Altenmarkt, Bucklige Welt Mitte, Markt Piesting, Rohr am Gebirge, St. Veit an der Triesting, Teesdorf und Traiskirchen.
Um 10:30 Uhr begrüßte Bezirksjugendreferent Walter Skoda gemeinsam mit der Kapellmeisterin unseres Jugendblasorchesters Angelika Poszvek. Danach folgten die Kurzkonzerte der anwesenden Orchester. Durch das Programm führten zwei junge Musikerinnen des Jugendblasorchesters: Nina & Theresa. Jedes teilnehmendes Orchester bekam zum Dank ein Gastgeschenk, eine Urkunde und einen Gutschein für den Ankauf von neuen Noten (vielen Dank an die BAG dafür!)
Gegen 13:00 Uhr spielte unser JBO ihr Kurzkonzert. Nach tosendem Applaus der über 300 Zuhörer und einer Zugabe kamen nochmals alle jungen Musiker und Musikerinnen auf die Bühne zum "Monsterkonzert". Beide gemeinsamen Stücke wurden von Angelika Poszvek dirigiert.
Unter den Besuchern waren von der Gemeinde Vösendorf: gGR Mag. Herwig Pokorny, GR Alfred Strohmayer, GR Erich Samer, GR Birgit Petross, GR DI Peter Köck und GR Mag. Alexandra Wolfschütz. Weiters war Musikschuldirektor Prof. Roman Pinter dabei. Die BAG Baden-Mödling-Wr. Neustadt wurde von Bezirksobmann Lambert Schön und Bezirksjugendreferent Walter Skoda vertreten.
Bezirksobmann Lambert Schön bedankte sich in seiner Ansprache für die Organisation beim Jugendblasorchester der Musikschule Vösendorf.
Auch gGR Mag. Herwig Pokorny - in Vertretung der erkrankten Bürgermeisterin - sagte in seiner Rede, dass man sich um die musikalische Zukunft keine Sorgen machen muss.
Um ca. 14:00 Uhr endete das Jugend-Beziksblasmusikfest.
Besonderer Dank an die Eltern unserer JBO-MusikerInnen, die ein tolles Buffet auf die Beine gestellt haben, damit wir das Hotel auf unserer Italienreise (wir dürfen Österreich beim European Yamaha ClassBand Festival in Riva del Garda vertreten) im April finanzieren können.

18.02.2019

Übungskonzert der Prima la musica-Teilnehmer

Kommende Woche startet in NÖ der Landeswettbewerb „Prima la musica“.
Auch heuer wieder nehmen 6 unserer Schüler daran teil.
Beim heutigen Vorspiel präsentierten die jungen KünstlerInnen ihr Programm.
Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg!

13.02.2019

Hoher Besuch aus HOLLYWOOD

JOSY SWAJDA
Die internationale Filmkomponistin – Songwriterin – Artistin, mit Wurzeln in Vösendorf und Salzburg, (Sie besuchte in Ihrer Kindheit auch die Musikschule Vösendorf)
war 4 Jahre in den USA, unter anderem Assistentin bei Komponisten Legende HANS ZIMMER
Jetzt wieder in Österreich, beehrte sie uns - auf Einladung von
Music-Productionlehrer Andreas Winkler – mit Ihrem Besuch am 13. Februar 2019
Über den wir uns sehr sehr gefreut haben.

30.01.2019

Erster Klassenabend von Lukas Rath's Streicherklasse

Lukas Rath (unser neuer Violinen & Viola Lehrer) hat die Streicherklasse von Beate Edlinger, welche in ihren Wohlverdienten Ruhestand gegangen ist, übernommen. Bei seinem ersten Klassenabend zeigte er und seine SchülerInnen sich von der besten Seite. Die jüngste Künstlerin war erst 5 Jahre alt und spielte schon wie alle anderen ein wunderbares Konzert - welches vom Publikum mit viel Applaus honoriert wurde. Die Streicherklasse hat regen Zuspruch und wächst stetig. Die SchülerInnen sind voll Elan und mit Begeisterung dabei. So rückt das Ziel von Lukas Rath und Musikschuldirektor Prof. Roman Pinter in greifbarer Nähe, in einigen Jahren, neben den anderen Orchestern, Bands und Ensembles, auch ein kleines Musikschul-Streicherensemble zu haben.

 [ Seite 1 von 106 ] 
Musikschule Vösendorf / Badgasse 2 / 2331 Vösendorf --- Telefon: 01 / 699 33 09 / Direktion
Musikschule Vösendorf - History / Events der Musikschule